Öffnung des Rathauses der Verwaltungsgemeinschaft Grafrath

Die Wappen der Mitgliedsgemeinden

 

 

 

 

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

aufgrund des zunehmenden Infektionsgeschehens gilt zu unser aller Schutz

 

ab Donnerstag, 25. November 2021,

 

für die Verwaltungsgemeinschaft Grafrath sowie für die beiden Anlaufstellen Kottgeisering und Schöngeising die sogenannte „3 G Regel“ auch für Besucher und Besucherinnen. Dies bedeutet, dass Besucher, die weder geimpft noch genesen sind, einen negativen Schnelltest vorweisen können müssen. Das Gleiche gilt selbstverständlich auch für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung.

 

Darüber hinaus ist das Tragen einer FFP2 Maske zwingend vorgeschrieben. 

 

Wie bisher gelten weiterhin folgende Regeln:

 

Betreten können das Rathaus (unter Anwendung der 3 G Regel) Besucherinnen und Besucher:

 

  • die nicht unter grippeähnlichen Symptomen (z. B. Fieber, Husten, Atemwegsbeschwerden), reduziertem Allgemeinzustand (insb. Hals- oder Ohrenschmerzen, starken Bauchschmerzen, Erbrechen oder Durchfall) oder Beeinträchtigung des Geschmacks- oder Geruchssinnes leiden
  • die sich in den letzten 10 Tagen nicht in einem Gebiet außerhalb Deutschlands aufgehalten haben, das zum Zeitpunkt ihres Aufenthaltes durch das RKI als Risiko-, Hochinzidenz- oder Virusvariantengebiet eingestuft war
  • die seitens des Gesundheitsamtes nicht als Kontaktperson eingestuft wurden

Aufgrund der angespannten Infektionssituation im Landkreis Fürstenfeldbruck bitten wir um konsequentes Einhalten der bekannten Corona-Regeln (Abstand halten, Kontaktdaten hinterlassen).

Bitte verzichten Sie auf nicht notwendige Begleitpersonen und nehmen Sie das Instrument der vorherigen Terminvergabe, auch außerhalb der regulären Öffnungszeiten, wann immer möglich, wahr.

Sie ersparen sich damit regelmäßig selbst längere Wartezeiten und geben uns Gelegenheit, Sie gezielt beraten zu können.

 

Wir danken Ihnen weiterhin für Ihr Verständnis, bleiben Sie gesund!

 

Grafrath, 22.11.2021

 

Markus Kennerknecht                                     Simone Fischer-Gudehus

VG-Vorsitzender                                               Geschäftsstellenleiterin

 

 

 

Drucken