Mund- und Nasenschutz Masken können abgeholt werden

Mundschutz

 

 

 

Schöngeisinger Näher*innen haben ehrenamtlich

aus verschiedenen Stoffen Atemschutzmasken hergestellt, die wir nun verteilen möchten.

 

Verwendet wurde dafür auch Zellstoff,

den unsere Gemeinde von der Katastrophenschutzstelle des Landratsamtes bekam.

 

Die wiederverwendbaren Masken können ab jetzt

gegen eine Spende von 1 Euro (pro Stück) zugunsten des Ökumenischen Helferkreises Schöngeising,

während der regulären Geschäfts- bzw. Öffnungszeiten an folgenden Stellen abgeholt werden:

 

Rathaus

Dorfladen

Bäckerei Eider

 

 

 

Thomas Totzauer

Bürgermeister

 


page1image57119616

 

 

Drucken